loan.office(at)aviationacademy.at

DA42 NG-VI

2-mot in Perfektion

Diamond DA42 NG-VI

Die Sicherheit von zwei Motoren! Der Betrieb eines mehrmotorigen Flugzeuges ist zwar komplexer als der Betrieb eines einfachen einmotorigen Flugzeuges, aber mit der DA42 NG-VI sehr komfortabel zu erlernen.

Das robuste Komposit-Flugwerk, der extrem niedrige Treibstoffverbrauch und das hervorragende Handling machen die DA42 NG-VI zu einem großartigen Flugzeug - gleichermaßen für Reisen und Training. Die DA42 NG-VI mit einem Jetfuel-Motor ist die clevere Wahl.

Garmin G1000 - volldigitales Cockpit

Das vollintegrierte G1000 Cockpit in unserer DA42 NG-VI mit den neuesten Funktionen und dem optionalen ultrapräzisen automatischen Flugsteuerungssystem GFC700 bietet überlegene Situationswahrnehmung, Komfort und Sicherheit. Die verfügbare Ausrüstung bietet Verkehrshinweise, Synthetic Vision Technologie, Unterhaltung und vieles mehr.

Die Synthetic Vision Technology von Garmin (SVT™) erstellt aus der Geländewarndatenbank des G1000-Systems eine visuelle topografische Landschaft, die eine situationsbezogene Orientierung ermöglicht.

G1000 integriert nahtlos integrierte Gelände- und Navigationsdatenbanken und liefert so ein klares, prägnantes Bild davon, wo Sie sich befinden und wohin Sie unterwegs sind. Eine Jeppesen®-Datenbank unterstützt Navigations-, Kommunikations- und Kartenfunktionen auf dem Bildschirm. Für sicherere An- und Abflüge können Sie die Position Ihres Flugzeugs auf der elektronischen Anflugkarte mit der optionalen ChartView™ - erhältlich über Jeppesen's JeppView™ Abonnementdienst - überlagern, um eine visuelle Gegenkontrolle zu ermöglichen. Unter Verwendung von Informationen aus der integrierten Terrain-, US-amerikanischen und kanadischen Hindernisdatenbank zeigt G1000 eine Farbkodierung an, um Sie grafisch zu warnen, wenn sich Näherungskonflikte abzeichnen. Darüber hinaus können Sie G1000 mit dem optionalen TAWS-System (Terrain Awareness and Warning System) der Klasse B erweitern, um einen zusätzlichen Sicherheitsgewinn in der Luft zu erzielen.

DA42 NG-VI - der ideale MEP Trainer

Die IR-Berechtigung ist nicht nur ein zusätzlicher Sicherheitsgewinn im alltäglichen Fliegerleben, sondern auch Voraussetzung für viele andere Ausbildungen.

Das Instrument Rating (IR) ist eine Zusatzberechtigung zur Lizenz (PPL oder CPL) und berechtigt zum Führen eines Flugzeugs nach Instrumentenflugregeln (IFR). Die Instrumentenflugberechtigung gibt Ihnen somit mehr Möglichkeiten, auch bei nicht optimalen Wetterbedingungen einen Flug sicher durchführen zu können.

Mit unserer DA42 NG-VI können Sie das MEP VFR rating als auch das MEP IR rating erwerben.

Dann steht schönen Reisen nichts mehr im Wege!

Technische Spezifikationen

Diamond DA42 NG-VI mit Austroa Engine E4 Motor mit 2 x 168PS.

Max. cruise speed 197 kt TAS
Range at 55% in 8.000 ft. 1.215 NM
Fuel Consumption at 60 % 10,4gal/h
Max. operating altitude 18.000 ft
Seats 4
Useful load 589 kg
Max. take off mass 1.999 kg

Mit der DA42 NG-VI zu fliegen ist großartig! Die Performance des Flugzeuges und die modernen Instrumente des Garmin G1000 Systems machen die Schulung zu einem Vergnügen.

Andreas Klikovits Andreas Klikovits

A320 Pilot und Fluglehrer

Ich habe meine Schulung auf der DA41 NG-VI wirklich sehr genossen. Sie ist ein richtiges "Pilots plane", reagiert präzise und schnell und bietet durch die 2 Motoren ein gutes Sicherheitsgefühl. 

Rene Reisacher Rene Reisacher

Co-Pilot Citation XLS